ethereum-steht-kurz-vor-einer-historischen-unterstutzung!

Ethereum steht kurz vor einer historischen Unterstützung!

Vor rund einem Monat prognostizierten wir, dass Ethereum auf 1.730 USD zurückfallen wird. Der Ethereum Kurs fiel nahezu exakt auf 1.730 USD vor einigen Tagen und prallte daran sehr stark ab, um am 50-Tage-EMA abgewiesen zu werden. Wie geht es weiter?

Bis jetzt blieb das Death Cross aus

Ethereum Preis Chart TradingView

Noch hat Ethereum kein Death Cross im Tageskurs geformt, jedoch kämpft der Ethereum Kurs unerbittlich mit der Fibonacci Unterstützung bei 1.730 USD, an dem der Ethereum Kurs nun bereits ein drittes Mal stark abgeprallt ist. Der Trend bleibt unverändert bärisch. Ethereum formt seit seinem ATH bei rund 4.400 USD tiefere Hochpunkte. Und die Unterstützung bei 1.730 USD könnte brechen, womit der Ethereum Kurs in Richtung 1.130 USD zurückfallen könnte.

Ethereum könnte erneut heftig an der Golden Ratio bei 1.730 USD abprallen

Ethereum Preis Chart TradingView

Im Monatskurs wird ersichtlich, dass der Ethereum Kurs zwar in zwei Monaten schon stark an der Fibonacci Unterstützung bei 1.730 USD abprallen konnte, er es aber nie schaffen konnte den Fibonacci Widerstand bei rund 2.750 USD zu brechen. Tatsächlich könnte der Ethereum Kurs zwar richtig stark abprallen, jedoch ist der Trend erst wieder bullisch, wenn Ethereum das Preisniveau des Golden Ratio Widerstands bei rund 3.400 USD brechen kann. Sollte die Fibonacci Unterstützung bei 1.730 USD nicht halten können, könnte Ethereum auf eine historische Unterstützung bei 1.130 USD zurückfallen.

Findet Ethereum am 50-Wochen-EMA Unterstützung?

Ethereum Preis Chart TradingView

Aktuell wartet auf den Ethereum Kurs an der Golden Ratio bei 1.730 USD aber zusätzlich der 50-Wochen-EMA, welcher ebenfalls als Unterstützung fungiert. Es gibt also noch Hoffnung, dass Ethereum erneut den Versuch unternimmt, den Fibonacci Widerstand bei 2.750 USD zu brechen, nachdem er an 1.600 bis 1.730 USD stark abprallt.

Auf den Kryptomarkt wartet starke Fibonacci Unterstützung

Kryptomarkt Kurs Chart Tradingview

Der Kryptomarkt im Allgemeinen befindet sich ebenfalls in einem Bärentrend. Jedoch wartet bei rund 1t USD Marktkapitalisierung eine entscheidende Fibonacci Unterstützung auf den Kryptomarkt. Knapp darunter, bei 7.66b USD wartet zudem starke, historische Unterstützung. Im bärischsten Szenario, könnte der Kryptomarkt gar bis zum 50-Monate-EMA zurückkehren, welcher bei knapp 550b USD liegt.

Im Tageskurs steht der Kryptomarkt kurz vor einem Death Cross

Kryptomarkt Kurs Chart Tradingview

Denn im Tageskurs steht nun auch der gesamte Kryptomarkt vor einem Death Cross. Zwar stehen die Chancen hoch, dass der Kryptomarkt stark an der Unterstützung bei rund 1t USD abprallen wird, jedoch müsste der Kryptomarkt daraufhin 1.5t USD brechen, um die Chance zu haben, seinen bullischen Trend zurückzuerlangen. In Angesicht dessen sieht es für den Kryptomarkt mittelfristig sehr bärisch aus.

Der Beitrag Ethereum steht kurz vor einer historischen Unterstützung! erschien zuerst auf BeInCrypto.