universal-token:-ein-token-fur-alle-metaverse-plattformen

Universal-Token: Ein Token für alle Metaverse-Plattformen

Das Universal-Token ermöglicht es Gamern, mit nur einem einzigen Token alle Plattformen zu nutzen. Diese Idee könnte das Metaverse vollständig vernetzen und Spieler könnten sich frei zwischen den virtuellen Welten bewegen.

Pocketful of Quarters heißt das Blockchain-Gaming-Unternehmen hinter dieser Idee. Der patentierte “Zero-Click-Transfer” ist eine innovative neue Methode, um Vermögenswerte zwischen verschiedenen Spielen zu bewegen. Zero-Click ermöglicht es Spielern, ihre In-Game-Token, NFTs und Kryptowährungen zu nutzen ohne auf Hardware-Wallets, Browser-Erweiterungen oder andere komplexe Web3-Erfahrungen angewiesen zu sein.

Quarters ist als erstes Universal-Token im Gaming-Bereich für mehr als 100 verschiedene Spiele und Plattformen verwendbar und POQ erwartet weiteren Zuwachs von weiteren Projekten.

Michael Weiksner ist der Mitbegründer und CEO von POQ. “Gamer wollen ein Metaverse-Erlebnis, das Spaß macht, sicher ist und es erlaubt zwischen einzelnen Spielen und Plattformen zu wechseln. Aber die aktuellen Spiele erlauben das noch nicht. Zurzeit gibt es Millionen von Spielen mit einer eigenen abgeschlossenen Welt und eigenen digitalen Währungen.”

Universal-Token: So geht’s

Nach der Anmeldung bei POQ speichert Zero-Click öffentliche und private Schlüssel. Jeder Spieler kann In-Game-Tokens, NFTs und Kryptowährungen bei integrierten Spielen verwenden und verdienen. Nutzer müssen keine separaten Zahlungen für eine Plattform tätigen oder Gaming-Token für jedes Spiel einzeln kaufen.

Zero-Click verwendet Quarters (Q), das universelle Gaming-Token auf der Blockchain. Quarters ist eine spiel- und plattformunabhängige digitale Währung. Sie ermöglicht es den Spielern, Token und Vermögenswerte einfach zwischen hunderten von Genres und Spielen zu transferieren.

Weiksner: “Wir sind immer auf der Suche nach neuen innovativen Wegen, um Spiele für die Nutzer besser zu machen. Zero-Click macht Gaming einfach, nahtlos und unkompliziert. Mit Quarters gibt es endlich ein universelles Gaming-Token, das den Ansprüchen eines vernetzten Metaverses gerecht wird.”

Ein Bild von Quarters

Vorteile für Entwickler

Laut Quarters bietet die plattformübergreifende Währung den Entwicklern auch mehr Flexibilität bei der Erstellung, Verbreitung, Monetarisierung und dem Cross-Marketing von Spielen. Diese Flexibilität ermöglicht es Entwicklern atemberaubende, neue Multiplayer-Erlebnisse zu schaffen, ohne die kreative und wirtschaftliche Kontrolle zu verlieren.

Quarters

POQ verfügt auch über ein Q2-Token. “Es handelt sich um ein einzigartiges Governance- und Burn-Token. Q2-Tokens geben Spielern, Influencern, Entwicklern und Anlegern die Möglichkeit, in das neue Quarters-Multiversum zu investieren und es mitzugestalten.”

Der Beitrag Universal-Token: Ein Token für alle Metaverse-Plattformen erschien zuerst auf BeInCrypto.