fan-token-handelsvolumen-trotz-nft-marktruckgang-auf-rekordhoch

Fan Token-Handelsvolumen trotz NFT-Marktrückgang auf Rekordhoch

Das Handelsvolumen von Fan Token hat sich seit Januar 2022 mehr als verdreifacht.

Im März 2022 ist die Zahl der weltweiten NFT-Verkäufe stark gesunken. Die Fan Token waren von dem rückläufigen Trend auf dem NFT-Markt jedoch nicht betroffen. Laut unserer Recherche sind im März rund 3,5 Milliarden US-Dollar an Umsatz mit Fan Token erzielt worden.

Fan Token Verkäufe Chart März 2022
Quelle: CryptoSlam

Für viele Fans scheint diese Zahl relativ klein zu sein, wenn man sich die Zahl der Sportvereine ansieht. Trotzdem ist das Wachstum im Vergleich zum Vormonat beachtlich. Im Vergleich zum Februar ist das Handelsvolumen der Fan Token um 127 % (von 1,5 Milliarden) angestiegen.

Fan Token Verkäufe Chart Februar 2022
Quelle: CryptoSlam

Fan Token sind digitale Assets, die auf einer Blockchain basieren. Die Besitzer bzw. die Fans erhalten mit den Token Zugang zu gewissen Dienstleistungen von Sportvereinen. Wenn du ein Fan Token Inhaber bist, dann kannst du damit zum Beispiel bestimmte Belohnungen, Stimmrechte bei Clubentscheidungen oder bei dem Design von Club-Merchandise mitwirken.

Fan Token Verkäufe auf 6-Monatshoch

Das Handelsvolumen der Token ist seit März 2021 um 46 % gestiegen. Das weltweite Handelsvolumen lag laut unserer Recherche im März 2021 noch bei rund 2,3 Milliarden US-Dollar.

Fan Token Verkäufe Chart März 2022
Quelle: CryptoSlam

Im Mai 2021, als der Ethereum Kurs und die Kurse viele anderer Kryptowährungen ein neues Allzeithoch erreichten, stieg auch das Handelsvolumen der Fan Token auf einen Rekordwert (9,4 Milliarden US-Dollar) an.

Fan Token Verkäufe Chart Mai 2021
Quelle: CryptoSlam

Aufgrund der bärischen Entwicklungen auf den Krypto-Märkten im dritten und vierten Quartal von 2021 fiel auch das Handelsvolumen der Fan Token auf 8,4 Milliarden US-Dollar im August 2021 und auf 2,2 Milliarden US-Dollar im Dezember 2021.

Handelsvolumen auf Rekordniveau

Am 11. Januar erreichte das Fan-Token-Handelsvolumen mit 62 Millionen USD den höchsten Tageswert des Monats. Die meisten Tage des Monats rangierte das tägliche Handelsvolumen zwischen 30 und 40 Millionen US-Dollar.

Im Februar 2022 lag das höchste tägliche Handelsvolumen des Monats dann bei 234 Millionen US-Dollar (28. Februar 2022). In diesem Monat bewegte sich das tägliche Handelsvolumen überwiegend zwischen der 40 Millionen US-Dollar-Marke und der 85 Millionen USD-Marke.

Am 11. März 2022 stieg das tägliche Handelsvolumen dann auf 314 Millionen US-Dollar an und erreichte damit den Höchstwert in diesem Jahr und Monat. Im März lag das tägliche Handelsvolumen allerdings unter der 100 Millionen USD-Marke. Oftmals lag das Handelsvolumen jedoch über der 50-Millionen-USD-Marke. Zwei Tage später stieg das tägliche Handelsvolumen dann erneut auf einen neuen Rekordwert (auf rund 387 Millionen US-Dollar) an. An zwei Tagen lag der Wert bei über 200 Millionen USD und 1 Tag über 300 Millionen USD.

Insgesamt war das höchste tägliche Handelsvolumen vom März 2022 rund 65 % höher als das vom Februar 2022 und 516 % größer als das vom Januar 2022 sowie rund 23 % über dem vom März 2021.

Der Beitrag Fan Token-Handelsvolumen trotz NFT-Marktrückgang auf Rekordhoch erschien zuerst auf BeInCrypto.