der-ethereum-kurs-konnte-vor-einem-ruckgang-auf-2.000-usd-bewahrt-werden

Der Ethereum Kurs könnte vor einem Rückgang auf 2.000 USD bewahrt werden

Der Ethereum Kurs beginnt die neue Woche bärisch, nachdem es zunächst sehr gut für den Ethereum Kurs ausgesehen hatte.

Der Ethereum Kurs beginnt die neue Woche bärisch

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Nachdem sich der Ethereum Kurs letzte Woche noch über dem 0,382 Fib Niveau bei rund 3.200 USD halten konnte, welches zuvor als Widerstand fungierte, kehrt er heute zur 0,382 Fib Unterstützung bei rund 3.000 USD zurück. Damit erlebt der Ethereum Kurs zu Beginn der neuen Woche einen massiven Preissturz. Sollte Ethereum an dieser Unterstützung jetzt nicht stark abprallen können, könnte er zur Golden Ratio bei rund 2.700 USD zurückkehren. Dort angekommen, könnte Ethereum sehr stark abprallen und erneut das 0,382 Fib Niveau bei rund 3.200 USD ins Visier nehmen. Die Golden Ratio Unterstützung bei rund 2.700 USD könnte Ethereum vor einem stärkeren Rückgang bewahren, denn die Chancen stehen gut, dass Ethereum daran abprallt. Jedoch zeigt sich der MACD im Tageschart eindeutig bärisch, womit kurzfristig eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung signalisiert wird.

Ethereum Kurs stößt jetzt bei rund 3.000 USD auf Unterstützung

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Eine letzte Instanz, die Ethereum davor bewahren könnte, auf rund 2.000 USD zu fallen, ist die horizontale Unterstützung bei rund 2.500 USD. Schließlich schlossen die Wochenkerzen über 2.500 USD, nachdem Ethereum kurzzeitig auf 2.159 USD korrigiert hatte, womit sich dort eine Unterstützung etablierte. Jedoch erwarten Ethereum danach erst wieder zwischen 1.750 – 1.900 USD starke Unterstützung, denn dort stößt Ethereum auf die wichtigste und größte Golden Ratio Unterstützung in diesem Zyklus. Sollte Ethereum also nicht an der Golden Ratio bei rund 2.700 USD abprallen und seine Abwärtsbewegung beenden, rückt die Golden Ratio bei knapp 1.800 USD immer näher. Auch das Histogramm des MACDs zeigt sich diese Woche zum ersten Mal in elf Wochen bärisch, womit eine Fortsetzung der Abwärtsbewegung naheliegt. Jedoch hat die Woche erst begonnen, womit sich der MACD noch bullisch entwickeln könnte. Entscheidend ist dabei, wie Ethereum an den bevorstehenden Unterstützungen reagiert und ob er überhaupt das 0,382 Fib Niveau an der 3,000 USD Marke bärisch durchbricht.

Der April verläuft bisher bärisch für den Ethereum Kurs

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Damit fiel der ETH Kurs in diesem Monat bereits rund 16 %, womit der April bisher nicht sonderlich bullisch für Ethereum verläuft. Im Monatschart zeigt sich der MACD zudem eindeutig bärisch und sollte Ethereum nicht bei rund 2.700 USD bullisch abprallen, um die Abwärtsbewegung zu beenden, steht eine Korrektur zur 2.000 USD Marke in Aussicht. Zwischen 1.750 – 1.900 USD erwartet den ETH Kurs extrem starke Unterstützung und etwas tiefer, bei 1.555 USD, eilt der 50-Monate-EMA zu Hilfe. Sollte Ethereum also zur 2.000 USD Marke korrigieren, wird er möglich etwas tiefer fallen, um zwischen 1.555 – 1.900 USD stark abzuprallen und seine Korrektur zu beenden.

Gegen BTC stößt Ethereum am 0,382 Fib Niveau auf Unterstützung

Ethereum Preis Chart von Tradingview

Gegen BTC zeigt sich der wöchentliche MACD noch immer bullisch, denn dort stehen die MACD Linien kurz vor einer bullischen Überkreuzung, während das Histogramm bullisch höher tickt. Zudem hatten die EMAs bereits seit dem April 2021 ein bullisches Golden Crossover etabliert. Nachdem es zuvor danach ausgesehen hatte, dass Ethereum die Golden Ratio bei rund 0,079 BTC anvisiert, ereilt den Ethereum Kurs auch gegen BTC zu Beginn dieser Woche eine starke Abwärtsbewegung. Aktuell findet Ethereum am 0,382 Fib Niveau bei rund 0,073 BTC Unterstützung und sollte dieses Niveau gebrochen werden, stößt Ethereum bei 0,072 BTC und 0,068 BTC auf die nächsten Fib Unterstützungen. Sollten auch diese bärisch durchbrochen werden, findet Ethereum bei 0,066 BTC die nächste signifikante Unterstützung. Es warten also einige Unterstützungen auf den ETH Kurs und abgesehen von der plötzlichen und unerwarteten Abwärtsbewegung am heutigen Tage, sieht es nach wie vor noch recht bullisch für den ETH/BTC Kurs aus.

Der Beitrag Der Ethereum Kurs könnte vor einem Rückgang auf 2.000 USD bewahrt werden erschien zuerst auf BeInCrypto.